· Portugal ·

Viele der Eigenschaften des benachbarten Spaniens können wir auch in Portugal vorfinden. Zuerst einmal teilen Spanien und Portugal eine über 3000 Jahre alte Geschichte, während der zahlreiche Zivilisationen der Kultur des Landes ihren Stempel aufgedrückt haben.

Portugal war außerdem eine Weltmacht, deren Imperium sich auf alle 5 Kontinente ausdehnte, wie der berühmte Luís de Camões erzählt. Er wird als einer der größten Dichter der Universalliteratur betrachtet, mit seinem berühmten Werk Die Lusiaden.

Eine exzellente Gastronomie zusammen mit einer weit zurückreichenden Weinbautradition vervollkommnen die Liste der Ähnlichkeiten.

Aber Portugal besitzt viele Eigenheiten, die es einzigartig und anders machen.  Wegen seiner besonderen Geografie und Lage ist Portugal ein Land mit einem starken atlantischen Charakter. In diesem Ozean befinden sich außerdem die bekannten Archipel Madeira und die Azoren.

Letztere waren ein Pflichtstopp für die Galeonen, die seit dem 15. Jahrhundert den Atlantik überquerten, was dazu geführt hat, dass das wunderschöne historische Zentrum des Orts Angra do Heroísmo in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Zu dieser Liste kommen zahlreiche weitere Bauten hinzu, die über das ganze Land verteilt sind, zum Beispiel das eindrucksvolle Hieronymitenkloster und der Turm von Belém in Lissabon, Vorzeigeobjekte der Manuelinik, der Palast mit seinen Palastgärten in Sintra, ganz in der Nähe der Hauptstadt, oder die Universität Coímbra mit ihrer 700 Jahre alten Geschichte.

Wenn wir von Portugal sprechen, muss natürlich auch der Fado erwähnt werden, dieser wunderschöne Kunststil, der die Musik und die Poesie vereint, und zu einem  Symbol der portugiesischen Identität geworden ist.

Das Heiligtum von Fátima, das Jahr für Jahr von Pilgern aus aller Welt besucht wird, ist seit über einem Jahrhundert eine der wichtigsten Referenzen des Marienkults.

In Bezug auf die Natur gibt es in Portugal viele verschiedene landschaftliche Gegenden, für jeden Geschmack etwas. Die hohen Gipfel und die Vulkanlandschaft der Azoren kontrastieren mit den langen, goldfarbenen Sandständen der kontinentalen Küste und den kleinen Buchten zwischen rotfarbigen Felsenküsten der Algarve. 

Die wunderschönen Lorbeerwälder von Laurisilva auf Madeira sind eine Reliquie, die berühmte Besucher dieser Insel bewundern konnten, wie zum Beispiel die Kaiserin Sissi oder Winston Churchill.

Tatsächlich ist Portugal traditionell immer Reiseziel der Adligen oder Königsfamilien aus aller Welt gewesen, besonders das Seebad Estoril.  Das berühmte Kasino, eines der größten in ganz Europa, inspirierte den britischen Schriftsteller Ian Fleming, um seine erfolgreiche Figur James Bond zu erschaffen.

Portugal ist Gastgeber für zahlreiche internationale Sportevents, zum Beispiel Tennisturniere oder Motorradrennen, aber diese Gegend ist auch ein Pflichtstopp für alle Golfliebhaber.

Aus gutem Grund ist Portugal von den World Golf Awards zwischen den Jahren 2014 und 2017 vier Mal hintereinander als weltweit bestes Reiseziel für den Golfsport gewählt worden.